Joachim Abele besteht Alb-Marathon

Beim 26. Alb Marathon in Schwäbisch Gmünd über 50 Kilometer und 1.100 Höhenmeter war Joachim Abele am Start. Der Kurs führte die Läufer auf einer großen Runde über die drei Kaiserberge und forderte viel Ausdauer von den Teilnehmern. Joachim Abele lief ein gutes Rennen und in 4:56,44 Stunden blieb er deutlich unter der begehrten fünf Stunden Marke. Seine gute Leistung wurde mit Rang 26 der Altersklasse M 45 und Platz 125 belohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *