Ein besonderer Volkslauf zum Gemeindejubiläum

Anlässlich des 50-jähriges Bestehens der Gemeinde Aspach ist dieses Jahr ein ganz besonderer Volkslauf geplant: Als symbolischer Akt der Zusammengehörigkeit soll die Strecke am 3. September 2022 durch alle vier Teilorte gehen.

Der Start wird oberhalb der Kleinaspacher Kelter sein, das Ziel in der Nähe der Hardtwaldhalle. Zwischen beiden Orten soll das Sonnenhof-Zügle als Shuttle verkehren.

Die Siegerehrung wird anschließend im Rahmen des Fests „Kultur.Wein.Berg.“ der WG Aspach an der Kelter stattfinden.

https://www.bkz.de/nachrichten/das-kelterfest-soll-wieder-aufleben-132767.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.