Gelungener Jahresabschluss

Beim Backnanger Silvesterlauf über 10 Kilometer waren wir wieder stark vertreten. Unser schnellster Läufer war wie gewohnt Hans Kroner in sehr guten 39:40 Minuten. Damit siegte er überlegen in seiner Altersklasse M 60 und belege den sehr guten 57. Platz bei den Männern. Klaus-Dieter Veith war ebenfalls flott unterwegs und erzielte mit Rang 15 der M 55 und Platz 247 in 47:17 Minuten ein gutes Ergebnis. Matthias Nothstein hatte bei seinem Lauf Probleme und konnte nicht wie gewohnt sein Rennen laufen. Dennoch kämpfte er sich durch und erzielte in 51:05 Minuten mit Rang 28 der M 55 und Platz 361ein gutes Ergebnis. Harald Pfeiffer blieb in 56:42 Minuten deutlich unter der 60 Minuten Marke und finishte auf Rang 51 der M 55 und Platz 495. Achim Wöhrle war als Zugläufer auf eine Stunde unterwegs und meisterte seine Aufgabe prima. In 59:47 Minuten mit Rang 75 der M 50 und Platz 533 beendete er den Lauf. Ebenfalls als Begleitläufer fungierte Heiko Schäffler und meisterte seine Aufgabe souverän in 61:13 Minuten mit Rang 73 der M 40 und Platz 545.Unsere Damen standen in dies nichts nach und überzeugten alle samt. Patricia Schickart war an diesem Tag die Schnellste in 52:08 Minuten und konnte mit Platz 59 und Rang drei der W 35 einen schönen Erfolg feiern. Dicht dahinter folgte Marion Stocklossa in guten 52:26 Minuten auf Platz 65 und fünfte der W 55. Ein riesiger Leistungssprung gelang Julia Kaschler in 56:31 Minuten. Sie wurde mit Platz 114 und Rang 33 der W 20 belohnt. Katarina Knoll unterbot in 59:51 Minuten die begehrte 60 Minuten Marke und kam auf Platz 143 und Rang 12 der W 55 ins Ziel. Auch Andrea Goller konnte voll überzeugen und war in 60:58 Minuten mit Platz 150 und Rang 19 der W 50 super unterwegs. Wieder war der Backnanger Silvesterlauf ein gelungener Jahresausklang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.