Achim Wöhrle knackt die 100 Kilometer in Winnenden

Beim Spendenlauf in Winnenden über 24 Stunden für Clowns mit Herz meisterte Achim Wöhrle die 100 Kilometer Marke. Auf der 400 Meter Bahn im Winnender Stadion lief Achim Wöhrle insgesamt 278 Runden das dann 111,2 Kilometer ergab. Eine feine Leistung da am Tag hoch sommerliche Temperaturen herrschten. Bei den Einzelstarter erzielte er die viert beste Kilometer Marke. Eine super Leistung bei diesen schwierigen Bedingungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.